Fallstudie 16 ALLU TRANSFORMER – RECYCLING VON ABBRUCHMATERIAL

Finnland

Material Abbruchmaterial

Industrie Sieben, Umgang mit Abruchmaterial, Zerkleinern

Anwendung Zerkleinern

Funktion Zerkleinern, Sieben, Waste material handling

Modell ALLU Transformer DN 3-17 mit TS25 Axtschlegeln

Problem

Direkt auf der Baustelle kann Abbruchmaterial wie Beton, Holz, Metall und Feinanteile ohne Aufbereitung nicht wieder verwendet werden. Um neu zu bauen, muss die Baustelle freigeräumt und das Abbruchmaterial aufbereitet werden.

Lösung

Das Abbruchmaterial wurde mit einem ALLu Transformer aufbereitet. Ca. 30% des Materials konnte als Baumaterial wiederverwendet werden, wobei etwa 10%, einschließlich Holz und Metall, ordnungsgemäß getrennt und recycelt wurden. Das Restmaterial (Beton) wurde zerkleinert und als Untergrund für Fundamente wiederverwendet. 

Vorteil

Durch die Aufbereitung mit dem ALLU Transformer mussten nur ca. 10% des Abbruchmaterials tatsächlich entsorgt werden. Der Rest wurde auf der neuen Baustelle wiederverwendet.   WIR TRANSFORMIEREN IHRE UMWELTFREUNDLICHKEIT.

Verwandte Produkte

ALLU Transformer D-Serie
Besser für Sie, besser für die Umwelt Ihre Effizienz Sieben,...