Fallstudie 4 ALLU STABILISIERUNGSSYSTEM – STABILISIERUNG EINES EVAKUIERUNGSSTRASSEN – FUNDAMENTS

USA

Material Sumpfgebiet, extrem schwerer, nasser und torfiger Boden

Industrie Mischen, Stabilisierung

Anwendung Stabilising

Funktion Stabilising, Mischen

Modell Das komplette ALLU Stabilisierungssystem

Problem

Ausbau einer bestehenden zweispurigen Autobahn in Miami, damit sie sich für eine eventuell notwendige Evakuierung des Ortes eignet. Die Länge der Baustelle betrug ca. 15 km, die Breite der Autobahn wurde von 12 auf ca. 20 m ausgebaut. Das für den Ausbau der Autobahn aufzubereitende Areal umfasste einen Teil eines Sumpfes mit sehr nassem, torfigen Boden sowie teilweise abgestorbener, aber auch wachsender Vegetation.   

Lösung

Um einen sicheren und effizienten Ausbau der Autobahn zu ermöglichen, war eine Stabilisierung auf 4 m Tiefe erforderlich. Mit dem ALLU Stabilisierungssystem konnte die Bodenaufbereitung umweltfreundlich und kostengünstig direkt auf der Baustelle ausgeführt werden. 

Vorteil

Durch den Einsatz des ALLU Stabilisietungssystems wurde die Tragfähigkeit und damit auch die Sicherheit der Straße maßgeblich erhöht. Der Auftragnehmer profitierte darüber hinaus von Zeit- und Kosteneinsparungen, da durch die Wiederverwendung des vorhandenen Materials auf einen Bodenaustausch verzichtet werden konnte.

Verwandte Produkte

Bodenverbesserung System
Bodenverbesserung mit ALLU. Eine vielseitige, effiziente und kostengünstige Technologie zum...